Schwarz-weißes Kleid, spitze Pumps & Michael Kors

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Fashion, Outfits

Hallo meine Lieben, ich hoffe euch geht’s gut. Bei mir läuft alles gut. Da ich nächste Wochen einen neuen Job beginne, wollte ich euch passend dazu einen Businesslook hier auf dem Blog vorstellen. Diesmal mussten meine liebe Jenny und ich ein wenig improvisieren. Nur eine Stunde nachdem wir uns zum Bilder machen verabredet haben, fing es mit regnen an und machte unseren eigentlichen Plan an einem Schloss zu shooten zu nichte. Ein Plan B musste her. Dank Jennys Freund hatten wir die Möglichkeit in einer Flugzeughalle zu fotografieren und ich bin ziemlich happy darüber, dass dies so gut zum Look passt.

Klassischer Look in Schwarz und Weiß

Das Kleid habe ich neulich beim Shoppen mit im Sale bei C&A gefunden und es hat mir auf Anhieb gefallen. Ich bevorzuge für Kleidung fürs Büro eigentlich Kleider, die bis zum Knie gehen. Da dieses aber schön locker fällt und somit beim Sitzen nicht nach oben rutscht, komme ich auch mit der Länge gut klar. Passend zum Kleid habe ich mich für klassische schwarze Pumps entschieden. Die Tasche von Michael Kors war ein Geschenk von meinem Freund und gehört zu meinen liebsten Taschen für die Arbeit. Durch Ihre vielen einzelnen Fächer, kann man alles ganz gut ordnen und findet den Wohnungsschlüssel etwas schneller als sonst. 😉

Filigrane Accessoires

Beim Schmuck habe ich mich für eine einfache goldene Kette, ein schlichtes Armband und einen filigranen Ring entschieden. Besonders im Sommer mag ich es nicht zu großen Schmuck oder Uhren zu tragen. Alles muss schön locker sitzen um mich nicht noch mehr zum schwitzen zu bringen. So, dass war mein heutiges Outfit. Ich hoffe es gefällt euch und ihr hinterlasst mir ein paar Kommentare. Für uns geht es heute Abend zu Freunden zum Grillen und morgen gehen wir mit meiner Familie paddeln. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Bis zum nächsten mal!

2 Gedanken zu „Schwarz-weißes Kleid, spitze Pumps & Michael Kors

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.