Kleid mit Cut Outs, weiße Jeans und Sandaletten

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Fashion, Outfits

Hallo ihr Lieben. Wie geht’s euch? Bei mir läuft alles ganz gut. Ich habe endlich eine Zusage für eine neue Arbeitsstelle. Eigentlich sollte es Anfang Juni schon losgehen aber der Einstellungstermin hat sich auf Juli verschoben. Mir bleibt daher noch genug Zeit noch ein paar sommerliche Outfitsposts vorzubereiten. Wenn man einen Vollzeitjob hat ist die Sache mit dem Bloggen ja dann nicht mehr so einfach, daher werde ich jetzt schon ein paar Beiträge vorbereiten. Heute zeige ich euch mal wieder eine Kleid über Jeans-Variante wie auch schon in diesem Post.

kurvig-schoen-plus-size-blog-fashionblog-outfit-kleid-dress-cut-outs-weiße-jeans-ripped-sandaletten-rote-tasche-statement-kette5 Das Kleid/Top mit Cut Outs

Das schwarze Top mit Cut Outs, welches ich hier trage ist eigentlich ein Kleid. Bei meiner Größe (180 cm) kommt es häufig vor, dass Kleider bei mir recht kurz ausfallen. Da dieses aber recht locker sitzen, kann man es dennoch gut kombinieren. Ich trage dazu eine weiße Ripped Jeans von H&M und meine neuen Sandaletten. Bei der Hose war ich erst unentschlossen, ob ich sie nehmen soll, da ich sonst nie weiße Jeans trage. Da man sich ja aber immer mal wieder an neue Sachen trauen sollte, habe ich sie doch genommen und bin mit der Entscheidung wirklich zufrieden! Die Sandaletten sind von Sacha Shoes. Ich war auch der Suche nach Sommerschuhen mit Absatz, die zwar das Bein etwas strecken aber nicht zu unbequem sind um den ganzen Tag darauf zu laufen.

kurvig-schoen-plus-size-blog-fashionblog-outfit-kleid-dress-cut-outs-weiße-jeans-ripped-sandaletten-rote-tasche-statement-kette-details2

Accessoires in gold und rot

Passend zu diesem schwarz-weiß Look trage ich eine kleine rote Tasche. Ich mag es einfachen Outfits noch etwas Farbe zu verleihen. Beim Schmuck habe ich mich für eine Statementkette und einen passenden Ring in gold entschieden. Obwohl der Trend beim Schmuck ja zu filigranen Stücken geht, trage ich nach wie vor gern große Schmuckstücke. Mal ehrlich, dünne Ketten und Armbändchen sind wirklich süß. Bei einer Frau, die 180 cm groß ist und Größe 44 trägt, gehen diese aber schnell unter. Wie seht ihr das? Ich freue mich auf eure Kommentare! Bis bald!

kurvig-schoen-plus-size-blog-fashionblog-outfit-kleid-dress-cut-outs-weiße-jeans-ripped-sandaletten-rote-tasche-statement-kette-details

In freundlicher Kooperation mit Lesara

8 Gedanken zu „Kleid mit Cut Outs, weiße Jeans und Sandaletten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.