Meine Haarpflegeroutine

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein, Beauty, New In

Heute habe ich mal einen etwas anderen Post für euch. Diesmal geht es nicht um Mode oder Shoppingtipps sondern um das Thema Haare. Ich bin momentan super zufrieden mit meiner Frisur und dem Zustand meiner Haare. Daher möchte ich euch einige Tipps für gesundes Haar geben und zeigen, was ich für Produkte verwende.

Meine Haargeschichte

Meine Haare hatten es nicht immer leicht mit mir. Vor einigen Jahren war ich noch super unentschlossen, welche Haarfarbe ich haben will und was mir steht. Ich habe ständig blondiert und da es mir nicht lange gefiel gleich wieder dunkel gefärbt. Dies war auch der Grund, weshalb ich mir meine Haare nach einer Weile immer wieder abschneiden lassen musste. Sobald ich die kritische Schulterlänge überstanden hatte, ließ ich mir wieder einen Bob schneiden. Mittlerweile weiß ich, dies nicht zu meiner Gesichtsform passt und mir längere Haare sehr viel besser stehen. Der Wunsch nach langen Haaren blieb aber bisher immer unerfüllt. Mittlerweile bin ich aber auf einem richtig guten Weg zu langen, glänzenden und gesunden Haaren. Inzwischen habe ich meinen Stil gefunden und weiß, dass mir dunkle Haare am besten stehen. Wilde Farbexperimente lasse ich daher schon lange sein. Auch auf Hitze versuche ich wenn es geht zu verzichten. Oftmals lasse ich mein Haar lufttrocknen um sie nicht zu schädigen. Da ich wirklich furchtbare Naturwellen habe, sieht es dann meist nicht besonders toll aus. Im Moment ist mir aber wichtiger meine Haare schön lang zu bekommen und nehme es daher in Kauf eine Weile Zopf zu tragen. Je länger meine Haare werden umso weniger kommen meine Naturwellen durch und ich hoffe, dass sie bald nicht mehr zu sehen sind.

kurvig-schoen-plus-size-blog-fashionblog-modeblog-shiseido-haare-schneller-wachsen-lassen-haarpflege-moroccain-oil-haaröl-morrocanoil2

 

Produkte von Shiseido

Ich verwende seit einiger Zeit ein Shampoo von Shiseido und die passende Haarkur, welche ich über easyCOSMETIC bestelle. Ich wasche mein Haar damit alle 2 Tage und die Maske verwende ich einmal pro Woche. Wenn meine Haare getrocknet sind, gebe ich zusätzlich etwas von meinem Moroccan Oil ins Haar. Eine erbsengroße Menge reicht schon um meine Haare richtig weich zu bekommen. Außerdem bin ich ganz verliebt in den Geruch des Öls. Mehr als diese drei Produkte verwende ich nicht, da man seine Haare auch überpflegen kann und sie durch zu viele verschiedene Produkte nur noch weiter geschädigt werden.

kurvig-schoen-plus-size-blog-fashionblog-modeblog-shiseido-haare-schneller-wachsen-lassen-haarpflege-moroccain-oil-haaröl-morrocanoil23

Ich hoffe ich konnte euch einen Einblick in meine Haarpflegeroutine geben und zeigen, was bei mir am besten funktioniert. Was sind eure liebsten Haarpflegeprodukte und woher bezieht ihr sie?

In freundlicher Kooperation mit easycosmetics

Ein Gedanke zu „Meine Haarpflegeroutine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.