Produktreview: Vestige Verdant

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Beauty

Hallo meine Lieben. Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende! Ich war mit meinem Freund in Jena, da er sich da ein neues Auto gekauft hat. Am Samstag ging es dann mit den Mädels nach Prag. Wir haben dort den Junggesellinnenabschied unserer Freundin Christin gefeiert. Hach, das war wirklich ein tolles Wochenende, was mit wohl noch lange in Erinnerung bleiben wird. Heute habe ich einen Post für euch, auf den ich mich schon lange freue, da ich gern Produkte weiterempfehle, die es mir wirklich angetan haben. Ich durfte einige Produkte der Marke Vestige Verdant testen. Welche das sind und wie ich sie finde verrate ich euch jetzt.

kurvig-schoen-fashionblog-plus-size-modeblog-beauty-vestige-verdant-maske-öl-serum-pflege-trockene-haut

Bioactive Organic Mask

Das erste Produkt welches ich euch vorstellen möchte ich die Gesichtsmaske. Diese besteht aus Huminsäure, Hymatomelansäure, Fulvinsäure, Wasser, Lipiden, Mineralien, Asche und Schwefel und ist daher zu 100 % organisch. Die Maske soll als 1-3 mm dicke Schicht auf die Gesichtshaut aufgetragen werden. Durch ihre feste Konsistenz funktioniert dies auch sehr gut. Die Maske ist dunkelbraun und nahezu geruchslos. Nachdem die Maske 5-10 Minuten eingezogen ist, werden die Reste mit einem feuchten Schwamm entfernt. Direkt nach der Anwendung fühlt sich die Haut super weich und gut gepflegt an. Ich verwende dieses Produkt nun seit gut 3 Wochen und bin nach wie vor von der Wirkung begeistert. Ich habe das Gefühl jetzt schon weniger Unreinheiten zu haben und werde die Maske daher definitiv weiter benutzen. Da der Preis aber doch recht hoch ist, wird es wohl mein nächster Geburtstagswunsch.

kurvig-schoen-fashionblog-plus-size-modeblog-beauty-vestige-verdant-maske-öl-serum-pflege-trockene-haut2

Eye Serum und Rare Oil Blend

Außer der Maske durfte ich noch ein Augenserum und ein Pflegeöl fürs Gesicht testen. Da meine Haut sehr trocken ist, habe ich mich gefreut das Öl zu probieren. Schon 2 Tropfen davon reichen um mein Gesicht mit genug Feuchtigkeit zu versorgen. Das Öl ist nach ca 10 Minuten komplett eingezogen und hinterlässt ein sehr schönes Hautbild. Genauso wie die Maske sehr empfehlenswert. Das Augenserum lässt sich ebenfalls sehr gut auftragen und durch die Metalspitze wird die dünne Haut unter dem Auge angenehm gekühlt. An meinen Augenringen hat sich leider bislang noch nichts getan. Das man aber nach 3 Wochen noch keine Wunder erwarten kann ist ja klar.

kurvig-schoen-fashionblog-plus-size-modeblog-beauty-vestige-verdant-maske-öl-serum-pflege-trockene-haut3

Mein Fazit

Da ich bei höherpreisiger Kosmetik immer skeptisch bin, war ich gespannt, wie ich die Produkte von Vestige Verdant finde. Umso mehr freue ich mich, dass diese meine Erwartungen erfüllt haben und ich euch diese guten Gewissens weiterempfehlen kann.

 

In freundlicher Kooperation mit Vestige Verdant

2 Gedanken zu „Produktreview: Vestige Verdant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.